Besetzung
Idealisten gegen den Rest der Welt

¬ Basis für gutes Design und effektives Marketing. ¬

>> Nicht irgendwelche Typen, sondern Kreative, die zueinander passen.

>> Menschen, die immer für unsere Kunden da sind

Hakan Uncu

Inhaber PiP, Medienfachwirt für Digital und Printmedien
DAS C BEI UNCU SPRICHT MAN WIE BEI VERSACE

¬ Als Inhaber von PiP bin ich Lenker und Denker zugleich!

Im elterlichen Betrieb (Türkisch-Deutsche Buchhandlung und Verlag) herangewachsen, machte ich schon früh Bekanntschaft mit Druck, Kommunikation und Werbung.

Früher nannte man das Ganze noch liebevoll Reklame.

Nach der Ausbildung zum Offsetdrucker gründete ich Pretty in Print (heute PiP).
Man kann schon sagen, dass ich meine heutige Tätigkeit von der Pike auf erlernt habe. Spätere, spezifische Weiterbildung, Workshops und Seminare liesen mich noch vorhandene Lücken schließen. Aber man lernt nie aus. Ich wusste nun, was technisch überhaupt umsetzbar war. Zu diesem Zeitpunkt kamen die ersten DTP-Systeme auf den Markt. Das gleichzeitige Ende des klassischen Fotosatz.

Nun bin ich seit den Anfangstagen in der DTP-Generation und habe sämtliche Entwicklungen verfolgt und miterlebt. Dies ist ein großer Vorteil der mir heute im alltäglichen Produktionsprozess zugute kommt.
Gleiches widerfuhr mir später mit den neuen Medien. Von Anfang an auf Tuchfühlung mit Multimedia, CD-ROM und Internet.

Als Medienfachwirt bin ich mittlerweile u.a. als Dozent bei der IHK Heilbronn tätig. Heute bin ich in erster Linie verantwortlich für Kontakt, Marketing und Produktion. In anderen Worten: dass alles bei PiP läuft und unsere Kunden auch zufrieden sind.

Kontakt:

Kopie - DAS C BEI UNCU SPRICHT MAN WIE BEI VERSACE

¬ Als Inhaber von PiP bin ich Lenker und Denker zugleich!

Im elterlichen Betrieb (Türkisch-Deutsche Buchhandlung und Verlag) herangewachsen, machte ich schon früh Bekanntschaft mit Druck, Kommunikation und Werbung.

Früher nannte man das Ganze noch liebevoll Reklame.

Nach der Ausbildung zum Offsetdrucker gründete ich Pretty in Print (heute PiP).
Man kann schon sagen, dass ich meine heutige Tätigkeit von der Pike auf erlernt habe. Spätere, spezifische Weiterbildung, Workshops und Seminare liesen mich noch vorhandene Lücken schließen. Aber man lernt nie aus. Ich wusste nun, was technisch überhaupt umsetzbar war. Zu diesem Zeitpunkt kamen die ersten DTP-Systeme auf den Markt. Das gleichzeitige Ende des klassischen Fotosatz.

Nun bin ich seit den Anfangstagen in der DTP-Generation und habe sämtliche Entwicklungen verfolgt und miterlebt. Dies ist ein großer Vorteil der mir heute im alltäglichen Produktionsprozess zugute kommt.
Gleiches widerfuhr mir später mit den neuen Medien. Von Anfang an auf Tuchfühlung mit Multimedia, CD-ROM und Internet.

Als Medienfachwirt bin ich mittlerweile u.a. als Dozent bei der IHK Heilbronn tätig. Heute bin ich in erster Linie verantwortlich für Kontakt, Marketing und Produktion. In anderen Worten: dass alles bei PiP läuft und unsere Kunden auch zufrieden sind.

Kontakt: